Sie können Termkandidaten zur Aufnahme in Ihre Unternehmensterminologie vorschlagen. Sie haben drei Möglichkeiten:

Voraussetzungen:

So schlagen Sie einen einzelnen Termkandidaten vor:

Fahren Sie mit der Maus über den entsprechenden Termkandidaten.

Die Schaltfläche Kandidat vorschlagen wird sichtbar.

Klicken Sie auf die Schaltfläche:

Der Kandidat verschwindet aus dem Fenster für Termkandidaten.
Der Zähler der Schaltfläche Bereits bekannte Kandidaten anzeigen/verstecken wird um eins heraufgesetzt.
Der Kandidat wurde vorgeschlagen und liegt zur Bewertung im vor.
Die Schaltfläche ist inaktiv, der Termkandidat kann nicht vorgeschlagen werden: Möglicherweise haben Sie erforderliche terminologische Zusatzinformationen nicht angegeben. Ein Termkandidat kann erst vorgeschlagen werden, wenn alle Felder ausgefüllt sind, die im Congree Control Center als Erforderlich konfiguriert wurden.

So schlagen Sie mehrere Termkandidaten vor:

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen der gewünschten Termkandidaten oder wählen Sie alle aus, indem Sie auf Alle auswählen klicken:

Klicken Sie auf Ausgewählte Kandidaten vorschlagen:

Die ausgewählten Kandidaten verschwinden aus dem Fenster für Termkandidaten.
Der Zähler der Schaltfläche Bereits bekannte Kandidaten anzeigen/verstecken wird um die Anzahl der vorgeschlagenen Kandidaten heraufgesetzt.
Die Kandidaten wurden vorgeschlagen und liegen zur Bewertung im vor.
Trotz der Betätigung von Alle auswählen wurden Termkandidaten nicht ausgewählt und entsprechend nicht vorgeschlagen: Möglicherweise haben Sie erforderliche terminologische Zusatzinformationen nicht angegeben. Ein Termkandidat kann erst vorgeschlagen werden, wenn alle Felder ausgefüllt sind, die im Congree Control Center als Erforderlich konfiguriert wurden.