Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Im Fenster für Authoring Memory haben Autoren die Möglichkeit, Authoring Memory-Vorschläge anzufechten, z. B., wenn sie deren Qualität infrage stellen.

Ein Beispiel hierfür wäre der folgende Satz, der einen Rechtschreibfehler enthält:

Wenn Authoring Memory-Vorschläge angefochten werden, leitet Congree sie zu einem Administrator weiter, der entscheiden kann, ob ein Satz im Authoring Memory verbleiben oder doch gelöscht werden sollte.

Voraussetzungen

  • Sie befinden sich im Fenster für Authoring Memory.
  • Das Fenster für Authoring Memory ist mit Sätzen gefüllt.

So fechten Sie Sätze an


  1. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über den Authoring Memory-Vorschlag, den Sie anfechten möchten.

    1. Am rechten Fensterrand hinter dem Authoring Memory-Vorschlag wird die Vorschlag anfechten-Schaltfläche sichtbar:

  2. Klicken Sie auf die Vorschlag anfechten-Schaltfläche.


    1. Die Schaltfläche wird rot dargestellt und ist immer sichtbar:

  3. Sie haben den Authoring Memory-Vorschlag erfolgreich angefochten.
  4. Der Satz wird im Manager für Data Grooming, Menü Angefochten, hinterlegt.

  • No labels