Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Wenn die Autoren im Fenster für Terminologierecherche einen Web-Link aufrufen sollen, der nicht zu crossTerm Now bzw. Web, SDL MultiTerm Online oder Interverbum TermWeb führt, können Sie das im Congree Control Center konfigurieren.

Voraussetzungen

  • Sie befinden sich in den globalen Einstellungen, Bereich Terminologierecherche.
  • Ihnen liegt der Web-Link vor, den die Autoren sehen sollen.

So legen Sie fest, dass der Web-Link zu einem nicht unterstützten Terminologiesystem führt

  1. Öffnen Sie die Auswahlliste Oberfläche und wählen Sie Sonstige aus:
  2. Gehen Sie zur Eingabemaske URL über. Hier haben Sie zwei Möglichkeiten, die im Folgenden erläutert werden.

Möglichkeit 1: So legen Sie einen fixen Link an

  1. Geben Sie unter URL die gewünschte fixe URL an.
  2. Wenn Autoren im Fenster für Terminologierecherche auf klickt, wird der hinterlegte Link aufgerufen.

Möglichkeit 2: So legen Sie einen an bestimmte Attributwerte gebundenen Link an

  1. Geben Sie unter URL die gewünschte URL an.
  2. Tippen Sie nach der eigentlichen URL eine geschweifte Klammer.

      Die folgende Auswahl öffnet sich:

  3. Wählen Sie aus, über welches Attribut bzw. Merkmal aus einem von Congree unterstützten Terminologiesystem der Web-Link aufgerufen werden soll.

    Beispiel:

    https://[URL Web-Terminologie]/browseTerms?entryID=${valueofattribute:entryID}

    → /browseTerms?entryID-=$ stößt eine Suche in der Web-Terminologie nach jenem Web-Link an, der für die ausgewählte Meldung angezeigt werden soll. {valueofattribute:entryID} stellt das genaue Suchkriterium dar und bedeutet in natürlicher Sprache "suche nach dem Terminologie-Eintrag in der Web-Terminologie, der auf den passenden Term in Across crossTerm, SDL MultiTerm oder Interverbum TermWeb mit der entryID XYZ referenziert".

  4. Wenn Autoren im Fenster für Terminologierecherche auf klickt, wird der hinterlegte Link aufgerufen. Welchen Kriterien die angezeigten Inhalte entsprechen, wird durch die Attribute bzw. Merkmale festgelegt, die im Rahmen der URL angegeben wurden.

Tipp:

Sie können auch mehrere Attribute bzw. Merkmale kombinieren.

  • No labels