Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Das Fenster für den Congree Matching Rates Report liefert Ihnen eine Statistik der Treffer aus dem Authoring Memory. Dabei werden immer alle verfügbaren Ähnlichkeitswertebereiche ≥ 50 angezeigt. Wenn als Mindestähnlichkeit für das Fenster für Authoring Memory ein höherer Wert eingestellt wurde, hat das lediglich zur Folge, dass in den betreffenden Ähnlichkeitswertebereichen immer 0 Treffer erzielt werden.

Während einer Dokumentprüfung oder der Prüfung einer Auswahl werden alle im Dokument bzw. in der Auswahl verwendeten Sätze einem Ähnlichkeitswertebereich zugeordnet und anschließend im Fenster für den Congree Matching Rates Report angezeigt. Während einer Echtzeitprüfung wird die Tabelle sukzessive um neue Zahlen ergänzt, wenn Sie in einen bestehenden Absatz klicken oder wenn Sie einen neuen Satz eingeben.

Die Ergebnisse im Fenster für den Congree Matching Rates Report können in Form eines Authoring Memory-Berichts für Übereinstimmungsgrade dargestellt werden. Im Rahmen einer Dokumentprüfung besteht außerdem die Möglichkeit, einen erweiterten Authoring Memory-Bericht zu generieren (siehe Authoring Memory-Bericht und Authoring Memory-Bericht für Übereinstimmungsgrade erzeugen).

Das Fenster für den Congree Matching Rates Report im Überblick

  1. Schaltfläche Bericht speichern: Öffnen Sie eine Ansicht, in der Sie den aktuellen Bericht speichern oder drucken können.
  2. Anzahl der geprüften Sätze
  3. Spalte Grade: Auflistung der möglichen Ähnlichkeitswertebereiche für Treffer aus dem Authoring Memory
  4. Spalte Sätze: Anzahl der gefundenen Treffer aus dem in der Spalte Grade angezeigten Wertebereich
  5. Spalte % Sätze: Anzahl der gefundenen Treffer aus dem in der Spalte Grade angezeigten Wertebereich in % von allen Treffern, auf eine ganze Zahl gerundet
  6. Schaltfläche zum Ein- und Ausblenden der Übereinstimmungsgrade im Fenster für Authoring Memory.

Info:

Wenn für einen Satz mehrere Treffer im Authoring Memory mit unterschiedlichen Ähnlichkeitswerten ermittelt wurden, wird im Bericht ausschließlich der Ähnlichkeitswert des ähnlichsten Treffers gewertet.

Wichtig:

Konkordanztreffer (siehe "Ähnlichkeitssuche und Konkordanzsuche") werden im Bericht nicht berücksichtigt.
  • No labels