Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Diese Dokumentation beschreibt die Bedienung und die Funktionen des Anwendungsprogramms Congree UMMT (Utility for Mandate Management Tasks). Congree UMMT ist ein leistungsfähiges Konfigurationswerkzeug, mit dem Linguistische Administratoren linguistische und programmtechnische Ressourcen für die Congree-Sprachprüfung definieren und verwalten können.

Inhalt

Benutzergruppe

Linguistische Administratoren

Die Aufgabe Linguistischer Administratoren besteht unter anderem darin, für verschiedene Anwendungsszenarien von Congree unternehmensspezifische linguistische Konfigurationen zu definieren und linguistische Ressourcen wie Terminologie, Benutzerwörterbuch, Synonyme, Stilregeln etc. zu erstellen.

Lesehinweise

Hier finden Sie die Bedeutung der Symbole und Auszeichnungen, die in der Congree-Dokumentation verwendet werden.

Info, Tipps, Hinweis

Info:

Zusatzinformation

Zusatzinformation zum besseren Verständnis

Tipp:

Tipp

Tipp zum effizienten Arbeiten

Wichtig:

Hinweis

Wichtiger Hinweis zur Problemvermeidung


Textauszeichnungen

der Dialog Einstellungen

Oberflächenbeschriftung

Warnhinweis.xml

Dateiname

Handlungsanleitungen

  1. Korrigieren Sie die Fehlerstelle.
  2. Klicken Sie auf Erneut prüfen.

Handlungsschritte sind fortlaufend nummeriert.

  1. Der Dialog öffnet sich.

Der Pfeil kennzeichnet Systemreaktionen.

Sie haben mehrere Möglichkeiten:

  • Ersetzen Sie den fehlerhaften Text.
  • Klicken Sie auf Korrektur übernehmen.

Kreise bedeuten: Sie haben mehrere Handlungsmöglichkeiten.

  1. Der Fehler wurde erfolgreich korrigiert.

Das Symbol kennzeichnet das Ergebnis einer erfolgreich durchgeführten Handlung.

  1. Die Meldung Das Dokument enthält keine zu überprüfenden Teile wird angezeigt.

Das Symbol weist auf mögliche unerwünschte Ergebnisse hin.


  • No labels