Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Im Menü Terminologie können Sie Termkandidaten annehmen und damit in Ihre Unternehmensterminologie aufnehmen. Außerdem können Sie Termkandidaten löschen, ablehnen und global ablehnen.

Voraussetzungen

  • In der Liste der Termkandidaten befinden sich Kandidaten zur Bearbeitung.

So nehmen Sie Termkandidaten an

  1. Wählen Sie alle Termkandidaten aus, die Sie annehmen möchten, indem Sie die jeweiligen Kontrollkästchen in der ersten Spalte aktivieren.

    1. Die Bearbeitungsfunktionen werden aktiviert.
  2. Klicken Sie auf Annehmen:

    1. Die Termkandidaten verschwinden aus der Liste.
  3. Die Terme wurden in Ihre Unternehmensterminologie aufgenommen.
  4. Sie können die Terme in Ihrem Terminologiesystem weiter bearbeiten.

So löschen Sie Termkandidaten

  1. Wählen Sie alle Termkandidaten aus, die Sie löschen möchten, indem Sie die jeweiligen Kontrollkästchen in der ersten Spalte aktivieren.

    1. Die Bearbeitungsfunktionen werden aktiviert.
  2. Klicken Sie auf Löschen:

    1. Die Termkandidaten verschwinden aus der Liste.
  3. Die Termkandidaten befinden sich nicht in Ihrer Unternehmensterminologie.
  4. Die Termkandidaten können im Congree Authoring Client wieder als Termkandidaten ermittelt und vorgeschlagen werden.

So lehnen Sie Termkandidaten ab

  1. Wählen Sie alle Termkandidaten aus, die Sie ablehnen möchten, indem Sie die jeweiligen Kontrollkästchen in der ersten Spalte aktivieren.

    1. Die Bearbeitungsfunktionen werden aktiviert.
  2. Klicken Sie auf Ablehnen:

    1. Die Termkandidaten verschwinden aus der Liste.
  3. Die Termkandidaten befinden sich nicht in Ihrer Unternehmensterminologie.
  4. Die Termkandidaten können im Congree Authoring Client nicht mehr als Termkandidaten ermittelt und vorgeschlagen werden.
  5. Die Termkandidaten werden für den entsprechenden Redaktionsleitfaden im Congree UMMT-Menü Termkandidatenfilter aufgeführt.

So lehnen Sie Termkandidaten global ab

  1. Wählen Sie alle Termkandidaten aus, die Sie ablehnen möchten, indem Sie die jeweiligen Kontrollkästchen in der ersten Spalte aktivieren.

    1. Die Bearbeitungsfunktionen werden aktiviert.
  2. Klicken Sie auf Global ablehnen:

    1. Die Termkandidaten verschwinden aus der Liste.
  3. Die Termkandidaten befinden sich nicht in Ihrer Unternehmensterminologie.
  4. Die Termkandidaten können im Congree Authoring Client nicht mehr als Termkandidaten ermittelt und vorgeschlagen werden.
  5. Die Termkandidaten werden für alle bekannten Redaktionsleitfäden im Congree UMMT-Menü Termkandidatenfilter aufgeführt.

  • No labels