Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Authoring Memory-Kandidaten können nicht nur frei gegeben oder abgelehnt, sondern auch vollständig aus der Datenbank des Authoring Memorys gelöscht werden. Diese Option kann z. B. während einer Testphase benötigt werden.

Wichtig:

Das Verwerfen von Authoring Memory-Kandidaten kann nicht rückgängig gemacht werden.

Voraussetzung:

  • Sie befinden sich in Meine Kandidaten oder TeamPlay.
  • In der Tabelle werden Kandidaten zur Bearbeitung angezeigt.
  • Für TeamPlay: Sie sind Besitzer der Sätze.

So verwerfen Sie Kandidaten:

  1. Wählen Sie alle Authoring Memory-Kandidaten aus, die Sie verwerfen möchten, indem Sie die jeweiligen Kontrollkästchen in der ersten Spalte aktivieren.

    1. Die Bearbeitungsfunktionen werden aktiviert.
  2. Klicken Sie auf Löschen.

    1. Das folgende Meldungsdialogfeld wird angezeigt:
  3. Klicken Sie auf Ja.

    1. Sie erhalten die folgende Erfolgsmeldung am linken, unteren Fensterrand:
  4. Die ausgewählten Sätze werden aus der Datenbank des Authoring Memorys gelöscht und aus der Tabelle entfernt.
  5. Die gelöschten Sätze können ab sofort im Congree Authoring Client wieder als Authoring Memory-Kandidaten vorgeschlagen werden.

  • No labels